Unterrichtsmaterial zu Kritik am Krieg

Unterrichtsmaterial Kritik am Krieg, Unterrichtsstunde Kritik am Krieg, Unterrichtseinheit Kritik am Krieg, Unterrichtsverlauf Kritik am Krieg, Unterrichtsplan Kritik am Krieg

Die Geschichte einer Idee

Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung von 1859 bis heute

Dies ist ein Medium, das in vielerlei Hinsicht anders ist als andere: Es ist ein Comic von einem der bekanntesten Comic-Autoren, Moebius alias Jean Giraud, doch er bietet keine leichte Unterhaltung. Es ist eine Geschichte einer (politischen) Bewegung, doch es geht weder um Partei- noch um Tagespolitik. Es ist eine Selbstdarstellung, doch sie wirbt eher für die Sache der humanitären Hilfe als für die Rotkreuz-Bewegung selbst.

Download: 

Aktuelle Stunde: Ukraine

Lernarrangements

Die "Aktuelle Stunde"  des Projekts "Friedensbildung, Bundeswehr und Schule" befasst sich im August mit dem Thema Ukraine. Es geht vor allem um den Aspekt der Sanktionen: Welche verschiedenen Maßnahmen werden verhängt? Unter welchen Bedingungen wirken sie oder wirken sie überhaupt nicht? Wie immer mit Lehrplanzuordnung, Methoden- und Medienverweisen sowie Print- und Online-Materialliste.

Download: 

Aktuelle Stunde: Irak

Lernarrangements

Die "Aktuelle Stunde"  des Projekts "Friedensbildung, Bundeswehr und Schule" befasst sich im Juli mit dem Thema Irak. Es geht um die diversen internen und externen Akteure sowie deren freundliche oder feindliche Beziehungen: Wie kann dem IS(IS) begegnet werden? Wie immer mit Lehrplanzuordnung, Methoden- und Medienverweisen sowie Print- und Online-Materialliste.

Download: 

"Dulce et decorum est"

Schulfilm

Eine Lesung von Wilfred Owens (englischsprachigen) Gedicht "Dulce et decorum est" begleitet von Bildern des Ersten Weltkriegs: Owen, der als Soldat im Ersten Weltkrieg kämpfte und "fiel", schrieb dieses Gedicht über den Horror des Grabenkrieges, eine bittere Attacke auf die Idee, dass der Krieg glorreich wäre. Es gibt auch eine Vokabelliste und eine kurze Zusammenfassung auf Englisch. Der Download ist nur nach einer Registrierung möglich.

Erster Weltkrieg

Lernzirkel Geschichte

Das Besondere dieses Materials liegt weniger im Thema als in der Methode. Es liegt nahe, im Jahr 2014 ein Material zum Thema Erster Weltkrieg zu erstellen, darum versucht dieses erst gar nicht, alle Inhalte detailliert abzudecken, sondern sieht sich als kursorische Ergänzung, vor allem zur Ergebnissicherung (incl. Lernerfolgsüberprüfung). Dies geschieht in Form eines durchdachten Lernzirkels, der vorentlastet und binnen-differenziert. So gibt es Pflicht- und Wahlpflichtstationen, schwierigere und einfachere Versionen sowie text- und grafikorientierte Aufgaben.

Download: 

Die Bundeswehr

Wir.Dienen.Deutschland.?

Das Material ist gegliedert in vier Abschnitte zu „Dienst“, „Auftrag“, „Einsätze“ und „Zukunft“ der Bundeswehr. Es werden meist offizielle Medien genutzt, worunter die Kontroversität leidet. Ein selbst geführtes Interview mit einem früheren Generalinspekteur stellt zwar richtige Fragen, doch die Antworten bleiben ebenfalls offiziös. Auch innovative Methoden sind selten, abgesehen vielleicht vom Vier-Ecken-Spiel, einer Art Rollen-Diskussion. Es fällt aber eine qualitative Differenz: Die beiden letzten Abschnitte von S. Pommée sind deutlich ansprechender als die beiden ersten von P.

Download: 

Krieg und Frieden

Dieses Material schlägt einen großen Bogen von Friedensbegriff, -bewegung, -stiftung zu Kriegsbegriff, -ursachen und -realität. Es stellt ganz klar das Ziel der Förderung des Friedens in den Vordergrund, doch es nutzt eine häufig konventionelle Methodik. Die Breite der Medien ist aber größer, von diversen Texten (Bibel, Denkschrift, Erzählung, Gedicht) über Grafiken (Symbole) bis zu Gemälden (Pablo Picasso, Sieger Köder).

Militärinterventionen in Afrika

Lernarrangements

Wie die "Aktuellen Stunde" ist diese Unterrichts-Einheit aufgebaut, nur dass sie sich einem komplexeren Thema widmet und darum mehr als eine Doppelstunde umfasst. Der Anlass für das Thema Militärinterventionen in Afrika sind die Reden des Bundespräsidenten Joachim Gauck, des Bundesaußenministers Frank-Walter Steinmeier und der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2014, von denen letztere hier auch in Auszügen gelesen wird.

Download: 

Aktuelle Stunde: Drohnen

Lernarrangements

Die "Aktuelle Stunde"  des Projekts "Friedensbildung, Bundeswehr und Schule" befasst sich im April mit dem Thema Drohnen und automatisierte Waffen. Es geht um die Unterscheidung von Aufklärungsdrohnen, ferngesteuerten und autonomen Kampfdrohnen, um die ethischen, politischen und ökonomischen Pro- und Contra-Argumente. Wie immer mit Lehrplanzuordnung, Methoden- und Medienverweisen sowie Print- und Online-Materialliste.

Download: 

Vom Kult der Gewalt zur Kultur des Friedens

Denkmalpädagogische Impulse für den Religionsunterricht
Die Evangelische Kirche der Pfalz gibt die Reihe "Religionspädagogische Hefte" heraus. Friedhelm Schneider hat hier das Heft Nr. 2/10 für berufsbildende Schulen unter der Überschrift "Vom Kult der Gewalt zur Kultur des Friedens" verfasst. Es geht - so die Unterüberschrift - um denkmalpäagogische Impulse für den Religionsunterricht. Daraus ergeben sich zwei mögliche Missverständnisse: Man kann denken, das sei nur für berufsbildende und nicht für allgemeinbildende Schulen oder nur für den Religionsunterricht und nicht für den Unterricht anderer Fächer. Doch z.B.

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Kritik am Krieg abonnieren