Unterrichtsmaterial zu Gemeinschaftskunde

Unterrichtsmaterial Gemeinschaftskunde, Unterrichtsstunde Gemeinschaftskunde, Unterrichtseinheit Gemeinschaftskunde, Unterrichtsverlauf Gemeinschaftskunde, Unterrichtsplan Gemeinschaftskunde

Mensch & Politik

Globale Herausforderungen – Globale Verantwortung

Thematisch wird in diesem Schulbuch zum Thema Globalisierung der Sicherheitspolitik der gleiche Rang wie der Entwicklungs- bzw. Wirtschaftspolitik eingeräumt. Didaktisch zeigen sich ähnliche Unterschiede zwischen dem Anspruch der Wertorientierung und der Wirklichkeit der Sachorientierung wie in anderen Schulbüchern. Methodisch und medial hält das Werk einen hohen Standard.

Sozialkunde

Der (große) Vorteil des Schulbuches ist zugleich sein (kleiner) Nachteil - sein Umfang von über 600 Seiten erlaubt viele inhaltliche Querverweise und methodische Variationen, macht es aber auch unhandlicher (doch kaum teurer). Hervorzuheben sind eine Modularisierung einiger Einheiten, Verbindung von speziellen Themen und Methoden sowie Mediengestaltung und -einsatz. Trotz allem fehlt eine klarere Orientierung an Gewaltlosigkeit und alternativer Konfliktbearbeitung.

Politik und Wirtschaft

Europa

Das Schulbuch stellt zwar auch die Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union dar, sieht aber Europapolitik eher als Innen- und Wirtschaftspolitik. Und es hinterfragt zwar diese EU-Militärpolitik, zieht aber kaum eine Verbindung von der friedensbezogenen Politik im Innern zu der in den auswärtigen Beziehungen. Methodische und mediale Gestaltung erscheinen zwar umfassend, doch teilweise oberflächlich.

Grundwissen Politik

Das Schulbuch erfüllt seinen Anspruch aus dem Titel, das Grundwissen der Politik darzustellen, einschließlich Internationaler und Friedens-Politik. Es geht durchaus kritisch mit Krieg und Militär um, doch es ist kaum Erziehung zum Frieden im Sinn einer grundsätzlichen Bevorzugung ziviler vor militärischer Konfliktbearbeitung. Wie zu erwarten sind Vorgehen, Aufbau und Gestaltung professionell, wenn auch mit Defiziten in Details.

Aktuelle Stunde: Rassismus in den USA

Lernarrangements

Im September ist das Thema der "Aktuellen Stunde"  der Rassismus in den USA. Aufhänger sind die Unruhen in Ferguson (Missouri) im Sommer 2014, nachdem am 9. August ein weißer Polizist einen afroamerikanischen Jugendlichen erschossen hatte. Davon ausgehend wird der Blick in zwei Schritten erweitert: Zuerst sollen die SchülerInnen die aktuelle Situation anhand von Statistiken über Waffenverbreitung und soziale Ungleichheit analysieren. Dann sollen sie die geschichtliche Entwicklung anhand von Audiodateien zur Sklaverei und zur Bürgerrechtsbewegung untersuchen.

Download: 

Aktuelle Stunde: Rassismus in den USA

Lernarrangements

Im September ist das Thema der "Aktuellen Stunde"  der Rassismus in den USA. Aufhänger sind die Unruhen in Ferguson (Missouri) im Sommer 2014, nachdem am 9. August ein weißer Polizist einen afroamerikanischen Jugendlichen erschossen hatte. Davon ausgehend wird der Blick in zwei Schritten erweitert: Zuerst sollen die SchülerInnen die aktuelle Situation anhand von Statistiken über Waffenverbreitung und soziale Ungleichheit analysieren. Dann sollen sie die geschichtliche Entwicklung anhand von Audiodateien zur Sklaverei und zur Bürgerrechtsbewegung untersuchen.

Download: 

Aktuelle Stunde: Ukraine

Lernarrangements

Die "Aktuelle Stunde"  des Projekts "Friedensbildung, Bundeswehr und Schule" befasst sich im August mit dem Thema Ukraine. Es geht vor allem um den Aspekt der Sanktionen: Welche verschiedenen Maßnahmen werden verhängt? Unter welchen Bedingungen wirken sie oder wirken sie überhaupt nicht? Wie immer mit Lehrplanzuordnung, Methoden- und Medienverweisen sowie Print- und Online-Materialliste.

Download: 

Aktuelle Stunde: Irak

Lernarrangements

Die "Aktuelle Stunde"  des Projekts "Friedensbildung, Bundeswehr und Schule" befasst sich im Juli mit dem Thema Irak. Es geht um die diversen internen und externen Akteure sowie deren freundliche oder feindliche Beziehungen: Wie kann dem IS(IS) begegnet werden? Wie immer mit Lehrplanzuordnung, Methoden- und Medienverweisen sowie Print- und Online-Materialliste.

Download: 

Militärinterventionen in Afrika

Lernarrangements

Wie die "Aktuellen Stunde" ist diese Unterrichts-Einheit aufgebaut, nur dass sie sich einem komplexeren Thema widmet und darum mehr als eine Doppelstunde umfasst. Der Anlass für das Thema Militärinterventionen in Afrika sind die Reden des Bundespräsidenten Joachim Gauck, des Bundesaußenministers Frank-Walter Steinmeier und der Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2014, von denen letztere hier auch in Auszügen gelesen wird.

Download: 

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Gemeinschaftskunde abonnieren