Unterrichtsmaterial zu Zivile Konfliktbearbeitung

Unterrichtsmaterial Zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsstunde Zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtseinheit Zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsverlauf Zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsplan Zivile Konfliktbearbeitung

Friedenspädagogische Blätter

Erfahrungsberichte aus dem Norddeutschen Netzwerk Friedenspädagogik

Die Friedenspädagogischen Blätter werden herausgegeben vom Norddeutschen Netzwerk Friedenspädagogik. Die Blätter stellen best practise Beispiele von Projekten der Friedenspädagogik vor. 

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Steiner (wolfstei [AT] t-online.de)

Download: 

Der Kampf für Frieden

Friedensbeauftragter Renke Brahms im Gespräch mit Regierung und Opposition
  • Präventive Friedenspolitik muss gestärkt werden
  • Forderung nach Enquette-Kommission und öffentlicher Diskussion zu einem Leitbild der Friedenspolitik in Deutschlands
  • EKD fordert restriktive Rüstungspolitik, besonders von Kleinwaffen

Europäische Friedensordnung

Lernarrangements

Als dritte und vorerst letzte "Basis-Einheit" nach "Afrika" und "Naher Osten" befasst sich dieses Material mit "Europa". Das Ziel ist v.a. der Vergleich zwischen "friedenslogischen" (inklusiven) und "sicherheitslogischen" (exklusiven) Konzepten und die Einsicht in die Notwendigkeit ersterer. Thematisch geht es genauer gesagt um friedens- und sicherheitspolitische europäische Organisationen, d.h. OSZE, NATO und EU. Der Fokus liegt auf den Gemeinsamkeiten und Unterschieden in  Mitgliedschaft, Prinzipien und Strategien. Als Beispiel dient jeweils die Beziehung zu Russland.

Download: 

Aktuelle Stunde: Russland und Europäische Union

Lernarrangements

Nach den Aktuellen Stunde zu den Massenprotesten in der Ukraine im Februar und zu den Sanktionen der EU gegen Russland im August bieten wir hier aus gegebenem Anlass eine weitere Stunde zum Konflikt zwischen EU und Russland über die Ukraine-Politik. Hier geht es um die politische Perspektive der EU und Russlands sowie die völkerrechtliche Perspektive auf den Konflikt. Als Beispiel hervorgehoben wird die Einordnung der Krim-Krise: Handelt es sich um eine völkerrechtswidrige Annexion oder eine völkerrechtsgemäße Sezession?

Download: 

Aktuelle Stunde: Rassismus in den USA

Lernarrangements

Im September ist das Thema der "Aktuellen Stunde"  der Rassismus in den USA. Aufhänger sind die Unruhen in Ferguson (Missouri) im Sommer 2014, nachdem am 9. August ein weißer Polizist einen afroamerikanischen Jugendlichen erschossen hatte. Davon ausgehend wird der Blick in zwei Schritten erweitert: Zuerst sollen die SchülerInnen die aktuelle Situation anhand von Statistiken über Waffenverbreitung und soziale Ungleichheit analysieren. Dann sollen sie die geschichtliche Entwicklung anhand von Audiodateien zur Sklaverei und zur Bürgerrechtsbewegung untersuchen.

Download: 

Aktuelle Stunde: Rassismus in den USA

Lernarrangements

Im September ist das Thema der "Aktuellen Stunde"  der Rassismus in den USA. Aufhänger sind die Unruhen in Ferguson (Missouri) im Sommer 2014, nachdem am 9. August ein weißer Polizist einen afroamerikanischen Jugendlichen erschossen hatte. Davon ausgehend wird der Blick in zwei Schritten erweitert: Zuerst sollen die SchülerInnen die aktuelle Situation anhand von Statistiken über Waffenverbreitung und soziale Ungleichheit analysieren. Dann sollen sie die geschichtliche Entwicklung anhand von Audiodateien zur Sklaverei und zur Bürgerrechtsbewegung untersuchen.

Download: 

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Zivile Konfliktbearbeitung abonnieren