Unterrichtsmaterial zu Globalisierung

Unterrichtsmaterial Globalisierung, Unterrichtsstunde Globalisierung, Unterrichtseinheit Globalisierung, Unterrichtsverlauf Globalisierung, Unterrichtsplan Globalisierung

Mensch & Politik

Globale Herausforderungen – Globale Verantwortung

Thematisch wird in diesem Schulbuch zum Thema Globalisierung der Sicherheitspolitik der gleiche Rang wie der Entwicklungs- bzw. Wirtschaftspolitik eingeräumt. Didaktisch zeigen sich ähnliche Unterschiede zwischen dem Anspruch der Wertorientierung und der Wirklichkeit der Sachorientierung wie in anderen Schulbüchern. Methodisch und medial hält das Werk einen hohen Standard.

Sozialkunde

Der (große) Vorteil des Schulbuches ist zugleich sein (kleiner) Nachteil - sein Umfang von über 600 Seiten erlaubt viele inhaltliche Querverweise und methodische Variationen, macht es aber auch unhandlicher (doch kaum teurer). Hervorzuheben sind eine Modularisierung einiger Einheiten, Verbindung von speziellen Themen und Methoden sowie Mediengestaltung und -einsatz. Trotz allem fehlt eine klarere Orientierung an Gewaltlosigkeit und alternativer Konfliktbearbeitung.

Grundwissen Politik

Das Schulbuch erfüllt seinen Anspruch aus dem Titel, das Grundwissen der Politik darzustellen, einschließlich Internationaler und Friedens-Politik. Es geht durchaus kritisch mit Krieg und Militär um, doch es ist kaum Erziehung zum Frieden im Sinn einer grundsätzlichen Bevorzugung ziviler vor militärischer Konfliktbearbeitung. Wie zu erwarten sind Vorgehen, Aufbau und Gestaltung professionell, wenn auch mit Defiziten in Details.

Wanderausstellung „Rohstoffe für eine gerechte Welt“

Die Fotoausstellung dokumentiert Konflikte, die rund um das Thema „Rohstoffe” entstehen. Diamanten, Gold, Erdöl, Uran, Tropenholz, Soja oder Kakao – aus über 50 Entwicklungsländern werden wertvolle Rohstoffe exportiert, um den großen Rohstoffhunger von Wirtschaft und Konsumenten zu stillen. Für viele Förderländer des Südens aber ist ihr Rohstoffreichtum nicht Quelle staatlicher Wohlfahrt, sondern ein Verhängnis. Oft untergräbt er die reguläre Wirtschaft, führt zu Kriegen und Menschenrechtsverletzungen.

Ressourcen

Begrenztheit und Gerechtigkeit

Die Ressourcen unserer Erde sind begrenzt und zudem ungleich verteilt. Die daraus entstehenden Konflikte und Probleme zu lösen bzw. zu überwinden, sind für das Überleben und ein „gutes“ Zusammenleben dringlich.

Ressourcen – Herausforderung für Politik und Wirtschaft

Ressourcenversorgung sichern – Didaktische Überlegungen

Ressourcen – Basis des Industriestandorts Deutschland

„Landgrabbing“ – Grenzenlose Gier nach Land?

Spekulation mit Rohstoffen – Ganz normale Wetten?

Kampf um Rohstoffe – Beispiel Wasser – der Konflikt des 21. Jahrhunderts?

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Globalisierung abonnieren