Unterrichtsmaterial zu Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung

Unterrichtsmaterial Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsstunde Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtseinheit Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsverlauf Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung, Unterrichtsplan Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung

Frieden lernen

BESCHLUSS DER LANDESSYNODE DER EVANGELISCHEN LANDESKIRCHE IN BADEN

Die Kapitel 3.1 "Kirche des gerechten Friedens werden" und 3.2 "Frieden lernen"

Frieden kann gelernt und muss gelehrt werden. Methoden der konstruktiven Konfliktbearbeitung und die Praxis der aktiven Gewaltfreiheit müssen erlernt, immer wieder eingeübt und strukturiert werden.

Das Papier schlägt verschiede Schritte zur Stärkung der Friedensarbeit vor.

Download: 

Gewaltfreie Aufstände sind beinahe doppelt so erfolgreich wie bewaffnete Revolutionen

Die Erkenntnisse einer erstaunlichen Studie von Erica Chenoweth und Maria J. Stephan

Ein kurzer Artikel über das Buch: 

„Why Civil Resistance Works: The Strategic Logic of Nonviolent Conflict“
von Erica Chenoweth und Maria J. Stephan
Erschienen: 2011 im Verlag Columbia University Press (ISBN 0231156820) 

Eine Rede von Erica Chenoweth zum Thema/ Buch (auf Englisch)

Responsibility to Protect

Das ethische Dilemma der Gewaltanwendung

Wie können unschuldige Menschen vor Ungerechtigkeit, Krieg und Gewalt geschützt werden?
Eignet sich dazu das Konzept der »Schutzverantwortung« (»Responsibility to Protect«)?
Darf zu diesem Schutz Gewalt eingesetzt werden?

Ein Auszug aus einem Vortrag des Theologen Prof. Dr. Fernando Enns auf dem Berliner Kongress »Menschen geschützt – Gerechten Frieden verloren?« (Juni 2013 Berlin).

Download: 

Waffenstillstand ist die Voraussetzung für Abrüstung – Ein Vier-Punkte-Plan für Syrien

Statement der Stiftung Wissenschaft und Politik

Der Abrüstungsplan für Syrien muss um eine Einigung über Schritte zur politischen Konfliktlösung ergänzt werden. Eine solche Initiative müsste vier aufeinander aufbauende Elemente enthalten ... 

Ein kurzer Artikel zur aktuellen Möglichkeiten einer Beilegung des Syrien-Konflikts.

Bildungslabor Lateinamerika – Klimawandel und Umweltkonflikte

Werkheft "Was sind schon zwei Grad mehr?!"

Aufgeteilt in sieben Bausteine gibt das Werkheft auf insgesamt 52 Seiten detaillierte Beschreibungen einer Vielzahl partizipativer und interaktiver Übungen. Die Material-DVD enthält alle notwendigen Präsentationen, Kopiervorlagen für Handouts und sonstige inhaltliche Materialien, die zur Durchführung der Übungen benötigt werden. So können Lehrer_innen und in der Bildungsarbeit Engagierte diese Übungen und Workshops leicht selbst durchführen und für ihre Zwecke weiterentwickeln.

Aus dem Krieg ausbrechen

Lern-CD und Projekttag zu "Frauen und Jugend im Krieg und für den Frieden"

Materialien-CD, Projekttag, Audioreihe, Dossier ... zum Thema Gender und Krieg.

Projekttag

Modul 1: Kein Krieg ohne Feindbilder – ohne Feindbilder kein Krieg

Modul 2: Gegen besseres Wissen: Vorkriegsgewalt und rechtsfreie Räume

Modul 3: Es herrscht Krieg: Wenn Gewalt kein Ausnahmezustand mehr ist

Modul 4: Aus dem Krieg ausbrechen: Versöhnung vor und nach dem Krieg

 

Kontakt: Katrin Dietrich (0761/74003)

Nonviolent Peaceforce

Die deutsche Arbeitsgruppe der NP hat eine fünfteilige Ausstellung über die Grundsätze und die Arbeit der Nonviolent Peaceforce konzipiert, die in Plakatform beim BSV erhältlich ist.

Plakat 1 und 2 erklären die Ziele und Grundsätze und die konkrete Arbeit der Nonviolent Peaceforce, während Plakat 3 und 4 über die Projekte in Sri Lanka, auf den Philippinen und im Südsudan berichten. Das fünfte Plakat informiert, wie Sie selbst aktiv werden können.

Bestellt werden kann die Ausstellung für 2,50€ (Versand gefaltet) bzw. 9€ (Versand gerollt).

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Konfliktbewältigung/ zivile Konfliktbearbeitung abonnieren