Unterrichtsmaterial zu Menschenrechte

Unterrichtsmaterial Menschenrechte, Unterrichtsstunde Menschenrechte, Unterrichtseinheit Menschenrechte, Unterrichtsverlauf Menschenrechte, Unterrichtsplan Menschenrechte

Friedenssteuer - Militärsteuerverweigerung

Film über das Anliegen des Netzwerkes Friedenssteuer

Ein 10-minütiger Film über das Anliegen des Netzwerkes Friedenssteuer.

Auf ihrer Website schreiben sie:

Wir wollen nicht weniger Steuern zahlen, sondern das Recht bekommen, zwischen Militärsteuer und Zivilsteuer zu wählen, so wie Wehrpflichtige bis 2011 zwischen Kriegsdienst und Zivildienst wählen durften. Und wir wollen die Garantie bekommen, dass unsere Steuern nur für zivile Zwecke verwendet werden. Unsere zentrale Erklärung lautet:

Schutzverantwortung und humanitäre Intervention

Eine ethische Bewertung der "Responsibility to Protect" im Lichte des Libyen-Einsatzes
  • Problemstellung und Schlussfolgerungen
  • Einleitung: Libyen-Krieg und Schutzverantwortung
  • Schutzverantwortung und die Moralisierung militärischer Interventionen
  • Menschenrechte und Militärgewalt: Zur politischen Ethik humanitärer Interventionen

Download: 

Last Exit Flucht

Friedensbildung hat mehrere Bezüge zu (jungen) Flüchtlingen: Erstens sind sie Thema im Unterricht, denn Krisen sind häufige Ursachen von Flucht bzw. Vertreibung häufige Maßnahmen in Kriegen. Zweitens sind sie neben Alteingesessenen und anderen Zugewanderten einen besondere Zielgruppe im Unterricht, denn auch für Kinder auf der Flucht gelten das Bildungsrecht und die Schulpflicht.

Sozialkunde

Der (große) Vorteil des Schulbuches ist zugleich sein (kleiner) Nachteil - sein Umfang von über 600 Seiten erlaubt viele inhaltliche Querverweise und methodische Variationen, macht es aber auch unhandlicher (doch kaum teurer). Hervorzuheben sind eine Modularisierung einiger Einheiten, Verbindung von speziellen Themen und Methoden sowie Mediengestaltung und -einsatz. Trotz allem fehlt eine klarere Orientierung an Gewaltlosigkeit und alternativer Konfliktbearbeitung.

Politik und Wirtschaft

Europa

Das Schulbuch stellt zwar auch die Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union dar, sieht aber Europapolitik eher als Innen- und Wirtschaftspolitik. Und es hinterfragt zwar diese EU-Militärpolitik, zieht aber kaum eine Verbindung von der friedensbezogenen Politik im Innern zu der in den auswärtigen Beziehungen. Methodische und mediale Gestaltung erscheinen zwar umfassend, doch teilweise oberflächlich.

Grundwissen Politik

Das Schulbuch erfüllt seinen Anspruch aus dem Titel, das Grundwissen der Politik darzustellen, einschließlich Internationaler und Friedens-Politik. Es geht durchaus kritisch mit Krieg und Militär um, doch es ist kaum Erziehung zum Frieden im Sinn einer grundsätzlichen Bevorzugung ziviler vor militärischer Konfliktbearbeitung. Wie zu erwarten sind Vorgehen, Aufbau und Gestaltung professionell, wenn auch mit Defiziten in Details.

Die Geschichte einer Idee

Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung von 1859 bis heute

Dies ist ein Medium, das in vielerlei Hinsicht anders ist als andere: Es ist ein Comic von einem der bekanntesten Comic-Autoren, Moebius alias Jean Giraud, doch er bietet keine leichte Unterhaltung. Es ist eine Geschichte einer (politischen) Bewegung, doch es geht weder um Partei- noch um Tagespolitik. Es ist eine Selbstdarstellung, doch sie wirbt eher für die Sache der humanitären Hilfe als für die Rotkreuz-Bewegung selbst.

Download: 

Aktuelle Stunde: Rassismus in den USA

Lernarrangements

Im September ist das Thema der "Aktuellen Stunde"  der Rassismus in den USA. Aufhänger sind die Unruhen in Ferguson (Missouri) im Sommer 2014, nachdem am 9. August ein weißer Polizist einen afroamerikanischen Jugendlichen erschossen hatte. Davon ausgehend wird der Blick in zwei Schritten erweitert: Zuerst sollen die SchülerInnen die aktuelle Situation anhand von Statistiken über Waffenverbreitung und soziale Ungleichheit analysieren. Dann sollen sie die geschichtliche Entwicklung anhand von Audiodateien zur Sklaverei und zur Bürgerrechtsbewegung untersuchen.

Download: 

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Menschenrechte abonnieren