Unterrichtsmaterial zu Bundeswehr/Militär

Unterrichtsmaterial Bundeswehr/Militär, Unterrichtsstunde Bundeswehr/Militär, Unterrichtseinheit Bundeswehr/Militär, Unterrichtsverlauf Bundeswehr/Militär, Unterrichtsplan Bundeswehr/Militär

Vertreter des Bundeswehr-Karrierecenters im Thüringer Landtag zu Gast

 „Die Bundeswehr ist ein interessanter und sicherer Arbeitgeber im gesamten Bundesgebiet und insbesondere in unserer Landeshauptstadt Erfurt. Berufliche Entwicklungen können durch Angebote und Fördermöglichkeiten [des Karrierecenters] gezielt angestoßen werden."  (Thüringer Landtagspräsidentin Diezel)

Resolution der Teilnehmenden der 32. badischen Friedenskonsultation

Quo vadis Bundeswehr? - Herausforderungen für Kirche und Gesellschaft

Der Reformprozess der Bundeswehr widerspricht dem ökumenischen Leitbild eines „gerechten
Friedens" von Kirchen und den elementaren Interessen auch der sicherheitspolitisch
interessierten Gesellschaft an einer Friedensförderung, die auf „die Vermeidung von
Gewaltanwendung, die Förderung von Freiheit und kultureller Vielfalt sowie auf den Abbau
von Not" (Friedensdenkschrift der EKD 2007, S. 54) weltweit und für alle einzelnen
Menschen setzt.

 

Wehrpflicht und Zivildienst

Mit der Aussetzung der Wehrpflicht zum 1. Juli 2011 wurde die Bundeswehr zur Freiwilligenarmee. Befürworter der Wehrpflicht wiesen bis zuletzt daraufhin, dass es die Wehrpflicht sei, die dafür gesorgt habe, dass die Bundeswehr in der Mitte der Gesellschaft verankert geblieben ist. Kritiker hatten dagegen bemängelt, dass von Wehrgerechtigkeit keine Rede mehr sein könne. Sparzwänge und die Notwendigkeit einer grundlegenden Reform der Bundeswehr ermöglichten dann die relativ einvernehmliche und rasche Aussetzung der Wehrpflicht.

 

Inhalt:

Es ist Krieg und keiner geht hin

Kampfdrohnen halten die Schrecken des Todes auf Abstand. Humaner machen sie den Krieg nicht

Der EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider sieht die mögliche Beschaffung von Kampfdrohnen durch die Bundeswehr kritisch. In einem Beitrag für das evangelische Monatsmagazin "chrismon" äußerte er die Sorge, dass der Einsatz von Drohnen zum "Verlust des Mitleidens führt und letztendlich die Friedfertigkeit der Menschen unterminiert".

Seiten

Unterrichtsmaterial zu Bundeswehr/Militär abonnieren